AUFGEPASST UND MITGEMACHT

CRASH-KURS WEINBAU

Wer schon immer wissen wollte welche Arbeitsschritte in einer Flasche Wein stecken, was einen guten Jahrgang ausmacht, wie man Einfluss auf Geschmack und Qualität eines Weines nimmt und an welchen Stellschrauben Winzer dazu drehen, der ist bei Paul genau richtig.

Er ist auf dem neuesten Stand in Sachen Weinbau und Weinerzeugung, im ständigen Austausch mit anderen Experten und hat natürlich ausreichend Erfahrung damit die graue Theorie auch ganz praxisnah umzusetzen. Paul erklärt gerne und begeistert dabei mit seiner lockeren und motivierten Art. Er nimmt Euch an sechs Terminen in Siefersheim mit durch das Weinjahr 2021 und Ihr dürft vom Rebschnitt bis zur Weinlese mit anpacken.


Das Ergebnis Eurer Arbeit, ein 12er Paket Wein mit eurem eigenen Etikett, könnt Ihr im Anschluss gemeinsam mit Eurem neugewonnenen Weinwissen stolz im Freundeskreis teilen – oder wie einen Schatz behüten.

Wer mitmacht, kann sich unter anderem auf folgende Ereignisse freuen:

  • Rebschnitt im Januar oder Februar
  • Biegen der Ruten im März
  • Heften im Mai oder Juni
  • Vor- oder Sektlese im August
  • Weinlese im September
  • Probe des Jungweins und Erläuterungen zum Ausbau im Dezember

Am Besten lässt sich das Weinjahr natürlich von Januar bis Dezember begleiten, Ihr könnt aber mit jedem beliebigen Ereignis einsteigen – das Ticket gilt immer für 6 Veranstaltungen.

Die Termine dauern ca. 4 Stunden, finden am Wochenende statt und werden von uns mit kleinen Snacks und fachkundigen Anweisungen begleitet. Natürlich müssen sich aber auch alle Neu-Winzer nach dem Rhythmus der Natur richten. Deshalb legen wir die genauen Daten erst mit etwa drei Wochen Vorlaufzeit fest.

Mitmachen kann jeder, der wetterfeste Kleidung hat, der körperlich nicht beinträchtigt ist und keine Angst hat sich die Hände auch mal etwas schmutzig zu machen.

Hervorragend auch als Geschenk für Weininteressierte oder Stadtbewohner mit Bedarf nach etwas frischer Luft. Nennt uns in dem Fall einfach die zu beschenkende Person während oder nach der Anmeldung. Bei Fragen meldet Euch gerne hier: Kontakt