DAS PORTFOLIO

UNSERE LIEBLINGSWEINE

In fünf Generationen hat die Gebert Familie ein Portfolio aus 16 Rebsorten in verschiedenen Weinbergslagen in Siefersheim und Gumbsheim zusammengestellt, aus dem eine abwechslungsreiche Wein-Kollektion entstanden ist. Obwohl die Familie zehn Hektar Weinreben kultiviert, werden davon jährlich nur 9‘000 Liter in einer der vier Linien abgefüllt, um fortwährend höchste Qualität durch rigorose Selektion zu sichern.

BURGUNDER

WIR LIEBEN BURGUNDER

Zarte Weißburgunder, kraftvolle Grauburgunder und fruchtige Chardonnays. Die sortenreine Vinifikation vielschichtig geschliffener Burgunder ist unsere ganze Leidenschaft. Ob ausdrucksstarker Solist oder dezent balancierter Menübegleiter, unter dem Silber Label füllen wir unsere ganz persönliche Hommage an die großen weißen Pinots und ihre facettenreiche Eleganz.

Anne Gebert
Mein persönlicher 2018er Favorit ist der Weiße Burgunder Spätlese trocken, ein körperreicher, leicht komplexer, balancierter und sortentypischer Pinot Blanc. Eine wahre Combo aus Eleganz und Kraft.

TERROIR

RHEINHESSISCH BY NATURE

Eine moderne Interpretation der klassisch rheinhessischen Rebsorten Riesling und Silvaner, die die Besonderheiten ihrer Lagen im Zusammenspiel aus Boden, Klima und Rebe herausarbeitet und in eine unverwechselbare Charakteristik übersetzt. Typische Mineralität ausdrucksstarker Böden verbunden mit Frucht, Struktur, Substanz und Spannung. Das Gold Label zelebriert sortentypische Weine mit klarem Herkunftsprofil, das man schmecken kann.

Lara Gebert
Die Weine der Terroir Linie sind ein Ausdruck ihrer Herkunft, tief verwurzelt in Siefersheims Porphyr-Verwitterungsgestein und seinen unverkennbaren Feuersteinaromen.

BOUQUET LINE

MIT DER NASE TIEF IM GLAS

Unser Kupfer Label kennzeichnet Weine mit herrlichem Bouquet. Raffinierte, harmonische Kompositionen mit intensiven primären, sekundären und tertiären Aromen. Extraktreiche, fruchtbetonte Weißweine mit floralen oder aromatisch-würzigen Akzenten entführen uns auf gustatorische Entdeckungsreisen.

Hannah Gebert
Frucht-betont süß, kräftig aber nicht opulent. Die 2018er Scheurebe Auslese lieblich ist angenehm zu trinken und Lust auf mehr.

RED LINE

DIE DUNKLE SEITE DES WEINS

Das rote Label steht für ausdruckstarke, fruchtbetonte, kraftvolle Rotweine aus dem Eichenholz. Sinnliche Kompositionen, die rote Früchte samtig und vollmundig mit moderater Tannin-Struktur einbinden. Rubin, Rost, bis hin zu Violett – die schönsten Farbnuancen malt die Maischegärung und nimmt uns langsam rührend mit auf die dunkle Seite der Macht.

Hans Joachim Gebert
2012 Regent Qualitätswein trocken scheint wie ein Rubin im Glas. Ein kirsch-süßer Duft begleitet durch leichte Vanille-Aromen in einer harmonischen Komposition aus Waldfrüchten kreiert eine kräftiges, langanhaltendes Geschmackserlebnis.


DIE QUALITÄTSPYRAMIDE

UNSERE KLASSIFIKATION

Mit dem 2018er Jahrgang schließen wir uns der herkunftsbezogenen Qualitäts-Hierarchie, ausgedrückt durch das drei-stufige Klassifikations-Modell, das zwischen Guts-, Orts- und Lagenweinen unterscheidet, an. Dies ermöglicht eine greifbare Kategorisierung der Weinqualitäten auf Basis der Herkunft der Weine, indem wir zwischen Rheinhessenweinen, die in unserem Weingut hergestellt wurden, und speziellen Kreationen aus ausgewählten Einzellagen unterscheiden. Begleitend finden Sie die deutsche Qualitäts-Klassifikation auf Basis des Mostgewichtes, ausgedrückt durch die verschiedenen Prädikatsstufen, zu Ihrer Information auf jedem Etikett.

Lagenwein

Lagenweine repräsentieren die Charakteristik der Böden und des Mikroklimas unserer besten Einzellagen, auf denen die Weine gewachsen sind, und bilden damit die Spitze unserer Kollektion. Die Trauben stammen aus unseren besten Lagen in der Heerkretz, am Goldenen Horn und aus der Schlosshölle. Die Limitierung auf ausgewählte Einzellagen verleiht den Weinen ihren spezifischen Charakter und garantiert exzellente Qualitäten, so dass wir ausschließlich Spätelesen und Auslesen in der Ren-Cru-Flasche abfüllen. Wir präsentieren fein akzentuierte Weine reich an Aromatik, Komplexität und Dichte für außergewöhnliche Genussmomente.

Weißweine werden nach einem Minimum von acht Monaten, Rotweine nach einem Minimum von 24 Monaten Reifezeit abgefüllt.

 Ortswein    Gutswein

Ortswein

In der Mitte unseres Segments finden Sie typische Rebsortenweine und charakterstarke Cuvées aus den Weinbergslagen der Orte Siefersheim und Gumbsheim. Mit der Auszeichnung als Ortswein garantieren wir, dass die Trauben innerhalb der jeweiligen Ortsgrenzen gewachsen sind und entsprechend ihre typische Aromatik akzentuieren. Sie dürfen ausdrucksstarke Qualitätsweine und Kabinett-Weine erwarten, die als Botschafter für die Charakteristik ihrer Orte auftreten und Ihr Menü angenehm begleiten.

Weißweine werden nach einem Minimum von 6 Monaten, Rotweine nach einem Minimum von 12 Monaten Reifezeit abgefüllt.

 Lagenwein   Gutswein

Gutswein

Jede Spitze braucht eine solides Fundament. Die Basis unserer Kollektion bilden unsere Gutsabfüllungen, die alle aus unseren Weinbergen stammen und in unserem Weingut vinifiziert wurden. Leicht zu trinkende Qualitätsweine laden zum täglichen Genuss ein und begleiten harmonisch den Alltag. Ein guter Startpunkt mit einem exzellenten Preis-Leistungsverhältnis.

Weißweine werden nach einem Minimum von 3 Monaten, Rotweine nach einem Minimum von 12 Monaten Reifezeit abgefüllt.

 Lagenwein    Ortswein