Weißer Burgunder Lagenwein 2019

Auslese • Weißwein • Trocken
Mineralic strength

Komplexer, mineralischer Burgunder mit einer Aromenvielfalt aus Salz, Birnen, Äpfeln, Walnuss und nasser Kreide und einem langen Abgang für wahren Genuss. Ausdrucksstark und kraftvoll.


10,50 

enthält 0.75l, 14,00€ / Liter

Vorrätig

Artikelnummer: 6-20 Kategorien: , Schlagwörter: , , , ,

Beschreibung

Der trockene Weiße Burgunder aus 2019 zeigt sich im Glas brilliant in mittelkräftigem Goldgelb, mit grüngelben Reflexen. Die erste Nase offenbart eingemachte Kumquats und grünen Apfel. Nach dem Schwenken findet man auch knackige Aprikosen und eingelegte Birne. Mit viel Luft sogar etwas Toffee.

Im Mund präsentiert sich der Weißburgunder trocken sehr kräftig mit der Süße der vollreifen Frucht und harmonisch balancierter Säure. Die gut integrierten 14 Volumenprozent machen den Wein zu einem Kräftigen. Es zeigen sich neben einer dezenten Salzspur Aromen von knackiger Birne und frischem Boskoop-Apfel (mitsamt Kernen). Der Wein zeigt durchaus Struktur. Mit der reifen Säure, den zarten Bitterstoffen und dezent mundwässernder Mineralik, zeigen sich noch Aromen von Walnuss, eingemachten Birnen und nasser Kreide.  Der Nachhall ist lang und bietet noch einmal das gesamte Kaleidoskop der vorgenannten Aromatik.

Am besten bei 12-14° im kleinen Burgunderkelch . Probieren Sie dazu als Speisenbegleiter doch mal: Orichiette mit Kalbsragout und Sardellen. Oder gebratenen Saibling auf Fenchelrisotto mit ausgelassen Schinkenstreifen. Alle die eine rein vegetarische Option bevorzugen, sollten dazu mal Kohlrabi-Carpaccio mit Himbeerdressing und gerösteten Walnüssen versuchen.




Weinprofil

trocken lieblich
mild säurebetont
herb fruchtig
wenig alkoholisch stark

Trinktemperatur: 12--10°C



Daten

Typ: Weißwein
Klassifikation: Lagenwein
Qualität: Auslese
Herkunft: Deutschland, Rheinhessen
Geschmack: Trocken
Alkohol: 14.0%vol
Säure: 5.5g/l
Restzucker: 4.9g/l
vegan
enthält Sulfite