Scheurebe Ortswein 2019

Auslese • Weißwein • Trocken
Let's go dry!

Unsere erste trockene Scheu – kraftvoll mit dezenter Extraktsüße und milder Säure. Gelbe Steinfrüchte, aromatische Quitten, Johannisbeeren-Gelée  und eine extra Portion Schwung.


8,00 

enthält 0.75l, 10,67€ / Liter

Vorrätig

Artikelnummer: 7-20 Kategorien: , Schlüsselworte: , , ,

Beschreibung

Die 2019er Scheurebe Ortswein trocken ist klar und zeigt sich im Glas in blassem Goldgelb, mit gelbgrünen Reflexen. Die erste Nase offenbart reife, gelbe Steinfrüchte und hocharomatische Quitten. Gelée schwarzer Johannisbeeren, eingebettet in feinstem Schmelz. Die zarte Brise des Urmeers.

Im Mund sehr kräftig mit dezenter Extraktsüße und milder Säure. Die 14 Umdrehungen verleihen enormen Vorschub. Schon beim Antrunk kommen einem Salz, gelbe Steinfrüchte und Blütenhonig in den Sinn. Es zeigt sich durchaus etwas Komplexität in der Scheurebe Auslese. Denn neben der griffigen Struktur aus milder Säure, spannungsverleihenden Bitterstoffen, zarten Tanninen und salziger Mineralik, zeigen sich noch Aromen von Marillen und Quittenmarmelade. Der Nachhall ist beeindruckend in Länge und Harmonie.

Am besten bei 13-15 °C im Bordeauxglas. Trinkhorizont: 2020 – 2024. Probieren Sie dazu als Speisenbegleiter doch mal eine Vorspeise von gratiniertem Ziegenkäse auf sommerlichen Blattsalaten. Oder zum Hauptgang: Auf der Haut gebratene Barbarie Flugentenbrust mit Cassis, grünem Spargel und Parmesan. Oder nehmen Sie den Wein als Begleiter zum Käsegang mit gereiftem Tommette de Savoie mit Quittensenf, frischem Sauerteigbrot und guter, gesalzener Butter.




Weinprofil

trocken lieblich
mild säurebetont
herb fruchtig
wenig alkoholisch stark

Trinktemperatur: 13-15°C



Daten

Typ: Weißwein
Klassifikation: Ortswein
Qualität: Auslese
Herkunft: Deutschland, Rheinhessen
Geschmack: Trocken
Alkohol: 14%vol
Säure: 6.6g/l
Restzucker: 7.8g/l
vegan
enthält Sulfite